Willkommen bei der DJK-SG Wasseralfingen 1921 e.V.

Sie befinden sich auf: ABTEILUNGEN > Tennis

NEWS

"Das Landratsamt stellt am Sonntag, 13. Juni, offiziell fest, dass die
7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis  unter dem Schwellenwert von 35 liegt."


 
Liebe Tennisfreunde,

es ist noch lange nicht alles beim Alten, aber, durch die o.a. Feststellung können wir unseren Sport ab Montag, 14.06.2021 wieder fast normal ausüben.

Erlaubt ist wieder: Einzel, Doppel, Einzel-/Gruppen-Training, Umziehen, Duschen und im Freien sitzen bleiben.

Einzuhalten sind die allgemeinen und noch besonderen Hygiene-Regeln.
Entsprechende Hinweise sind auf der Anlage angebracht.

Also, ab auf die Tennisplätze. 

Bei Fragen meldet euch bei Richard Seidenfuß.

Zum Seitenanfang

JAHRESBERICHT 2020

... mit einer kleinen Tennis Chronik

30 Jahre Tennis bei der DJK und noch mehr!

Mit dem Bau der DJK Sportstätten entstanden 1989/1990 auf dem Schimmelberg auch die beiden Tennisplätze. Wo vorher Wildnis herrschte und die Spuren einer vergangenen In-dustrieanlage noch zu sehen waren, schufen fleißige Helfer ein Zuhause für die neu gegründete Abteilung Tennis.

Im Jubiläumsjahr zählt die Abteilung etwas mehr als 80 Mitglieder. Etwa 2/3 davon (mehr Männer als Damen) gehen auf den neu verlegten Kunstrasen ihrem Sport und Hobby auch nach. Eine kleine Kinder Gruppe vervollständigt die Tennisgemeinschaft. Hier gibt es sicherlich noch viel Potential nach oben.

Schon über viele Jahre hinweg beginnt die Saison mit einer kleinen Frühjahrswanderung in der näheren Umgebung. Eine anschließend gemütliche Einkehr inclusive. Bevor mit dem Freiluftsport dann auch tatsächlich begonnen werden kann, sind jährlich wiederkehrende Arbeiten immer notwendig. Die Tennisplätze vorbereiten, das Tennishäusle von Staub und Spinnweben befreien, die Außenanlagen herrichten und die Schnittpflege von Sträucher und Hecken durchführen.

Nach der offiziellen Saison-Eröffnung Anfang Mai beginnen die Verbandsrunden Spiele. Aktuell ist die DJK mit einer Herren 30 und einer Herren 55 Mannschaft beim WTB gemeldet. Ergänzt werden diese durch eine Hobby Mannschaft Damen und eine Hobby Mannschaft Mixed. Hobby Mannschaften spielen auch unter dem Dach des WTB, allerdings gibt es hier keine offiziellen Tabellen/Meister.

Jedes Jahr finden auch abteilungsinterne Veranstaltungen statt. Einzel- und Doppel-Meisterschaften, Mixed-Turniere und natürlich das jetzt schon zum 10mal durchgeführte Kinder-Tennis-Camp. Mehrfach wurden/werden auch Freundschaftsspiele ausgetragen, bei denen nach „Spiel-Satz-Sieg“ die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.

Auch bei Veranstaltungen der DJK ist Tennis dabei. Ist es beim DJK Bierausschank der Wasseralfingen Löwenbrauerei bei den Reichsstädter Tage oder auch beim DJK Bierstand an den Wasseralfinger Festtagen. Die Mithilfe bei der Pflege der Außenanlagen ein-schließlich.

Leider hat Corona auch Tennis im Jahr 2020 ganz schön ausgebremst. Die Verbandsrunde wurde abgesagt, ebenso konnte die Einweihung der neuen Plätze / 30 Jahre Tennis-Abteilung nicht stattfinden. Anfang Mai durfte man dann unter Auflagen und Hygiene-Maßnahmen den Tennis Sport ausüben. „Tennis-Sonntage“ wurden 14-tägig organisiert. Man hat sich nach dem ersten Lockdown wieder gesehen und das Spielen hat allen sehr viel Spaß gemacht. Bleibt die Hoffnung für 2021, dass sich alle wieder sportlich betätigen und die bislang vermissten sozialen Kontakt pflegen können.

Das Jahr 2021 muss – nicht nur im Tennis - optimistisch angegangen werden. So hoffen und wünschen wir, dass sich dieses Jahr

- Anfänger und Interessierte jeden Montag
- Mixed Spieler/innen jeden Dienstag
- Herren 55 jeden Mittwoch
- Herren 30 jeden Donnerstag
- Damen jeden Freitag

zum Training/Spiel auf der Tennisanlage treffen können.

Unabhängig von Verbandsspielen sind dieses Jahr auch wieder „Tennis-Sonntage“ in Planung. Hier trifft man sich – hoffentlich nicht nur – zum gemeinsamen Spiel-.

Die Trainingszeiten der Damen- und Herrenmannschaften für das Jahr 2021 werden zeitnah auf der DJK Homepage eingestellt. Neben der Homepage werden diese Infos´ auch bei unserem Häusle – der Aktion entsprechend – an der Tafel angebracht.

Auch in der kommenden Saison gilt (sofern es Corona natürlich zulässt):
Tennis zum Schnuppern und probieren auch für Anfänger und Hobbyspieler!
Wann und Wo? Jeden Montag ab 18.00 Uhr bei unserer Tennisanlage. Mitglieder der Abteilung sind helfend und auch spielend mit dabei.

Zum Seitenanfang

MINI TENNISCAMP 2017

7. Tenniscamp 2017 DJK Wasseralfingen

25. bis 27. August

 

15 Kinder beim Ferien Tenniscamp der DJK

 

Am letzten Augustwochenende lud die Tennisabteilung der DJK-SG Wasseralfingen bereits das siebte Mal zum Ferien-Tenniscamp ein. Zum Programm gehörten Tennis in Theorie und Praxis sowie der Erwerb von Grundkenntnissen, Fertigkeiten und Taktik. Alles in abwechslungsreich gestalteter Form – u.a. Lager bauen im Wald –, so dass die Jungen und Mädchen mit Freude und Begeisterung bei der Sache waren.
Bei herrlichem Sonnenschein wurden am Sonntag die beiden Doppelturniere – getrennt nach Alter und Spielvermögen – gespielt. Bei der Siegerehrung durften alle Teilnehmer ihre verdienten Urkunden und Medaillen strahlend in Empfang nehmen.
Zum Abschluss bedankte sich Abteilungsleiter Richard Seidenfuß bei allen für die aktive Teilnahme und den freundschaftlichen Umgang untereinander und zog hierbei besonders sein Helferteam,

  • Roswitha und Gerhard in der Küche

  • Sabine, Steffi, Heike und Thomas für die Betreuung

in seine Dankesworte mit ein.
Ohne fleißige Helfer wäre ein solches Event gar nicht möglich.

Zum Seitenanfang

MINI TENNISCAMP 2016

20 Kinder beim Ferien Tenniscamp der DJK
6. Tenniscamp der DJK Wasseralfingen vom  26. bis 28. August 2016

Am letzten Augustwochenende lud die Tennisabteilung der DJK Wasseralfingen bereits das sechsten Mal zum Ferien - Tenniscamp auf die Tennisanlage des Vereinsgeländes „Am Schäle“ ein. Der Einladung folgten 20 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren.
Für viele der Teilnehmer gab es am Freitag die ersten Eindrücke im Umgang mit den Rackets. Der Samstag war vormittags gefüllt mit tennisbezogenen Spielformen. Nach einem leckeren Mittagessen – Spaghetti Bolognese – ging es zu einer kurzen Abwechslung zum „Lager bauen“ in den Wald. Das „Erobern der gegnerischen Fahne“ war hier das Muss aller Dinge.
Wiederum bei herrlichem Sonnenschein konnten am Sonntag die beiden Doppelturniere – getrennt nach Alter und Spielvermögen – durchgeführt werden. Bei der Siegerehrung durften alle Teilnehmer ihre verdienten Urkunden und Medaillen strahlend in Empfang nehmen.

Zum Abschluss bedankte sich Abteilungsleiter Richard Seidenfuss bei allen für die aktive Teilnahme und den freundschaftlichen Umgang untereinander und zog hierbei besonders sein Helferteam,
* Irmgard und Gerhard in der Küche
* Sabine, Steffi, Heike, Lea und Thomas für die Betreuung
in seine Dankesworte mit ein. Ohne diese fleißigen Helfer wäre ein solches Event gar nicht möglich.

 

Zum Seitenanfang

DOPPELMEISTERSCHAFTEN 2016

Doppelmeisterschaften 2016

 Am Sonntag, dem 24.07.2106 wurden die Vereinsmeisterschaften im Doppel auf der wunderschönen DJK-Anlage ausgetragen. Nach einer besonderen Zusammenstellung – die Partner wurden zugelost – konnten sich bei den Damen Nicole Schlipf und Heike Stegmaier durchsetzen und wurden Vereinsmeister 2016. Vizemeister wurden Steffi Scholz ihrer Partnerin Loren Peter. Den 3. Platz erreichten Gisela Schneider mit der jüngsten Teilnehmerin Leana Scholz.

Bei den Herren konnten sich Richard Seidenfuß und sein Partner Helmut Weber – er war der älteste Teilnehmer – nach guten Spielen durchsetzen. Vizemeister wurden hier Thomas Gehweiler und Siggi Klein. Den 3. Platz konnten sich Frank Brunner und Marc Scholz sichern.

Zum Seitenanfang

CHRONIK

22.03.1989  

  • Spatenstich für den Bau der Sportanlagen auf dem Hart/Schimmelberg. Bau-Ausschuß mit Vorsitz Klaus Stäbler. Zunächst Umbau des Umkleidehäuschen – es entstand das jetzige „Tennis-Häusle“ 

  • Männer der 1. Stunde: Klaus Stäbler, Wolfgang Sauter, Bruno Grundler, Gerhard Maier, Hans Schneider Willi Bauhammer 

  • „Stäbs“ und „Wolle“ fast täglich beim Häusle 

1990 

  •  Gründungsversammlung der Abteilung Tennis in der Gaststätte Liederhalle in Hofen mit 21 Gründungs-Mitglieder. Erster gewählter Abteilungsleiter Willy Bauhammer. 

25.06.1990 

  • Offizielle Eröffnung der beiden Tennisplätze mit den Spielen Rosi Kasper gegen Monika Klebinger und Hans Schneider gegen Richard Seidenfuß 

  • Eröffnung des „Häusle“. Umkleide-Möglichkeit nicht nur für die Abteilung Tennis sondern auch bis zum Jahre 1997 für die Fußballer 

  • Aufstellung der Garage für Sport- und Arbeitsgeräte 

1990 

  • Zulauf aus allen Abteilungen. Erstellung einer Warteliste. Ende vom Jahr bereits 106 Mitglieder. 

  • 1. Vereinsmeisterschaften im Einzel. Jugend Jürgen Roder, Damen Karin Erhardt und Herren Helmut Weber. 

  • Bereits über 1000 Arbeitsstunden für Ausbau von Häusle und Anlage 

1991 

  • Rosi Kasper wird neue Abteilungsleiterin  

  • Beginn der Freundschaftsspiele mit Mannschaften aus Schechingen, Hofen, Hüttlingen, Neuler und Wasseralfingen. 

1994 

  • Erstellung einer Pergola auf der Nordseite des Häusle unter besonderer Mithilfe unseres Tenniskammeraden Otto Dörr 

  • 26.09.1994: Kommissarische Leitung der Abteilung durch Wolfgang Auer 

1995 

  • Wolfgang Auer zum Abteilungsleiter gewählt 

  • Aufstellung einer zweiten, größeren Garage am Tennisplatz für die Unterstellung des Vereinsbusses 

  • Reinigung der Plätze erstmalig durch eine Fachfirma 

1997 

  • Erstmalig Meldung einer Mannschaft für die Verbandsrunde beim WTB 

  • Meldung einer 6er Mannschaft bei den Herren 45 

1999 

  • Durch Verbandsänderungen wird die 45er zu einer 40er Mannschaft 

2002 

  • Peter Landgraf zum neuen Abteilungsleiter gewählt 

2004 

  • Meldung einer 4er Mannschaft bei den Herren 55 

  • Herren 55 Meister der Staffelliga 

2005 

  • Herren 55 werden Herren 60 

  • Herren 60 werden Vizemeister in der Staffelliga 

2007 

  • Herren 40 werden Meister der Kreisliga 

2009 

  • Jochen Hadlik zum neuen Abteilungsleiter gewählt 

2010 

  • Meldung der ersten Hobby-Mannschaft beim WTB 

  • Beginn mit Hobby Damen-Doppel 

  • 20.08.2020: 1. Tenniscamp für Kids unter Gustl Baur 

2011 

  • Richard Seidenfuß zum neuen Abteilungsleiter gewählt 

2012 

  • Erweiterung der Pergola federführend Otto Dörr 

  • Neu Meldung 4er Herren 30 

  • Neu Meldung Hobby Herren Doppel 

  • Herren 40 werden zu einer 4er Herren 50 

2014 

  • Sanierung der Toiletten-Einrichtungen im Häusle 

  • Beim Ehrungsabend der DJK: Ehrenbrief des WTB an Wolfgang Auer 

2015 

  • Sanierung und Umbau der Herren-Umkleide im Häusle durch Bruno Grundler und Richard Seidenfuß 

  • 25 Jahre Tennis-Abteilung 

  • Jubiläumsfest am Häusle mit Vielzahl an Gästen  

  • Turnier mit 5 Gast-Mannschaften 

2019 

  • Neu Mannschaft Hobby Mixed 

  • Beginn der Sanierung der beiden Kunstrasenplätze 

  • Entfernung des alten Belages und Verlegung des neuen Kunstrasens 

2020 

  • Eröffnung der neuen Plätze  

  • Starke Einschränkungen durch Corona Pandemie 

  • Zunächst ab Mai nur Einzel Spiel möglich 

  • Später auch Doppel unter besonderen Auflagen 

  • Verbandsspiele WTB und offizielle Hobby-Runde abgesagt 

  • Vereinsveranstaltungen nicht möglich 

  • Spiel-Sonntage für Alle eingeführt 

2021 

  • Hoffnung auf Ende der Pandemie 

  • Hoffnung auf ein normales Sport- und Abteilungs-Leben 

Zum Seitenanfang

TRAININGSZEITEN

Gruppe Wochentag Uhrzeit
Freies Training Montags 17:00 Uhr
Mixed Hobby Dienstags 17:00 Uhr
Herren 55er Mittwochs 17:00 Uhr
Herren 30er Donnerstags 17:30 Uhr
Damen Hobby  Freitags 16:00 Uhr

 

Spielplan und Ergebnisse unter WTB Ergebnis-Center

Zum Seitenanfang

KONTAKT

Abteilungsleitung
Richard Seidenfuß
Mobil:   0151 7006 1608
Tel.:   07361/ 75357
E-mail:  richard.seiden@gmx.de
Zum Seitenanfang