Willkommen bei der DJK-SG Wasseralfingen 1921 e.V.

Sie befinden sich auf: Abteilungen > Bujinkan Budō 武神館 武道

    Wir über Uns

    Bujinkan Budō 武神館 武道


    Was ist das denn überhaupt?
    Und was hat das mit einem Sportverein zu tun?

    Nun ganz einfach hier mal ein erster Erklärungsversuch:
    Es handelt sich hier um den Namen und Sammelbegriff, unter dem heute die neun historischen japanischen Kampfkünste subsummiert werden. Die heute bekannten Kampfsportarten wie Judo, Aikido oder Jiu Jitsu wurden aus solch traditionellen Schulen wie die der Ninjas und Samurai entwickelt, welche bereits über 2000 Jahre Geschichte schreiben.

    Aber nicht nur der reine Kampfsport als Selbstverteidigung stand und steht im Mittelpunkt dieses Körpertrainings, sondern auch Elemente ähnlich dem Yoga und Tai Chi stellen Grundlagen dar, damit die Beteiligten während der Trainingseinheiten in sich hinein zu hören erlernen. Das Zusammenspiel von Körper und Geist macht Bujinkan Budo zu einer Kampfkunst.

    In einem ersten Gespräch mit dem neuen möglichen Abteilungsverantwortlichen Stefan Saulig stellte sich schnell heraus, dass für diese weit gespannte Kampfkunst kaum eine Altersgrenze gesetzt werden kann. Zumal, nach seinen Aussagen, der japanische Großmeister Hatsumi heute über 80 Jahre alt ist und immer noch Weltgeschichte schreibt und aktiv trainiert.

    Herr Saulig wird zum Beginn der geplanten Trainingseinheiten elementare Grundlagen vermitteln, wie zum Beispiel das Rollen, Bewegen, Atmen, Fallen und ein Grundlagentraining im Bereich der Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit beginnen.
    Auch Meditation ist als Bestandteil des regulären Trainings oder in speziellen Übungseinheiten nicht weg zu denken, um innere Ruhe und Gelassenheit zu finden und mit den Situationen der Lebensumwelt zurecht zu kommen. Auch Trainingseinheiten in der Natur erhöhen die Flexibilität in Bezug auf das Erfühlen äußerer Situationen.

    Erst nach Vermittlung der Grundeinstellung und Grundlagen wird er sich darauf aufbauend dann den Griff-, Tritt- und Stoßtechniken mit den damit verbundenen Würfen und Stürzen zuwenden, um mit einer dynamischen Gruppe Teamtechniken zu entwickeln und die Einheit von Körper und Geist zu formieren. Im fortgeschrittenen Training wird die Fähigkeit der Selbstverteidigung zur Selbstverständlichkeit, über die man keine Gedanken mehr zu verlieren braucht. In den Mittelpunkt rücken nach und nach immer mehr die Vermittlung von Aspekten, die mit Trainingswaffen wie dem Schwert, Stock, der Lanze, Messer …. geübt werden. Auch das Training in der Natur wird immer mehr zu einem Training mit der Natur, so ist das Wissen über Naturheilkunde und Survival fundamental.

    Mit Stefan Saulig sind wir auf einen äußerst kompetenten ’’Lehrer’’ getroffen, der versuchen will, sein umfassendes Wissen zu verbreitern. Er besitzt Lizenzen als Übungsleiter Breitensport, Fachsportleiter Judo, Fachsportleiter Leichtathletik und ist mehrfacher Meister im Bujinkan Budo. Unter anderem war er mehrere Jahre Sportausbilder in der Bundeswehr.

    Wir würden uns auf alle Fälle sehr freuen, wenn wir mit diesem neuen und gleichzeitig traditionsverbundenen Trainingsangebot aus Japan auf Ihr Interesse getroffen sind.

    Aus diesem Grund wird die DJK im Vorfeld natürlich sondieren müssen, wie groß die Nachfrage nach einem derartigen Angebot ist, denn wie gesagt spielt das Alter für diese Trainingsangebote keinerlei Rolle. Zu diesem Zweck wird ein erstes Präsentationsgespräch nach den Pfingstferien im DJK-Sportheim stattfinden. Ihre Anmeldung und den Termin erfahren Sie bei unserer DJK-Geschäftsstelle telefonisch unter 07361 / 78275 (Caren Venus).




    Zum Seitenanfang

    Trainingszeiten

    Dienstag 18:00 - 20:30 Uhr Braunenbergschule, Halle West
    Mittwoch 18:30 - 20:30 Uhr Braunenbergschule, Halle West
     
    Zum Seitenanfang

    Kontaktdaten

    Abteilungsleitung   stellv. Abteilungsleitung
    Stefan Saulig   Bernd Gerner
    Tel.:     (07361) 9 75 43 70   Mobil:   (0160) 94 60 99 34
    Mobil:   (0152) 34 36 41 34   e-mail: berndgerner@gmx.de
    e-mail: wushubujin80@go4more.de    
     
    Zum Seitenanfang